<< zurück

Landwirtschaftministerium der Russischen Föderation zieht vorläufige Bilanz der Umsetzung des staatlichen Programms „Komplexe Entwicklung des ländlichen Raums“ im Jahr 2020

Den Schwerpunkt des staatlichen Programms bildete die Förderlinie „Modernes Image ländlicher Regionen“. Im vergangenen Jahr wurden in diesem Rahmen in 47 Regionen 141 Projekte finanziert, die den Bau, die Instandsetzung und technische Ausstattung von 470 Objekten umfassen. Es wurden unter anderem Schulen und Kindergärten, Kulturzentren und Sportstätten, Gesundheitseinrichtungen und Objekte der öffentlichen Infrastruktur gefördert. Insgesamt flossen im Jahr 2020 in solche Projekte 11 Milliarden Rubel aus dem föderalen Haushalt.

Das wichtigste und am häufigsten nachgefragte Instrument für eine Verbesserung der Wohnverhältnisse ist 2020 die vergünstigte ländliche Hypothek. Im vergangenen Jahr machten 45 Tausend Familien in ganz Russland von dieser Fördermöglichkeit Gebrauch. Es wurden Darlehen in einem Umfang von 86 Milliarden Rubel vergeben, was den Erwerb oder Bau von rund 2 Millionen Quadratmetern Wohnraum in ländlichen Gebieten oder Ballungsräumen ermöglichte. Zu den erfolgreichsten Maßnahmen des staatlichen Programms zählte die Verbesserung der Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge in ländlichen Gebieten. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 3,8 Milliarden Rubel aus dem föderalen Haushalt für diesen Förderschwerpunkt bereitgestellt und fast 6 Tausend Projekte in 70 russischen Regionen umgesetzt. Das sind über 160 % des ursprünglich geplanten Ziels.

Bereits im ersten Jahr erfassten Maßnahmen im Rahmen des staatlichen Programms „Komplexe Entwicklung des ländlichen Raums“ ein Gebiet, das von 5 Millionen Menschen, mithin 13 % der gesamten russischen Landbevölkerung bewohnt ist. Im laufenden Jahr nehmen 82 Regionen an dem staatlichen Programm teil. Das sind sämtliche Subjekte der Russischen Förderation, in denen ländliche Regionen und Ballungsräume gelegen sind.

Quelle: Landwirtschaftsministerium der Russischen Föderation https://mcx.gov.ru/press-service/news/oksana-lut-podvela-predvaritelnye-itogi-realizatsii-gosprogrammy-kompleksnoe-razvitie-selskikh-terri/