<< zurück

Bundestag tritt für eine Förderung der Agroforstwirtschaft ein

Der Bundestag hat am Mittwoch, 13. Januar 2021, nach einer halbstündigen Debatte einen Antrag von CDU/CSU und SPD zur Förderung der Agroforstwirtschaft mit dem Titel „Produktivität, Resilienz und Biodiversität steigern – Agroforstwirtschaft fördern“ (19/24389) angenommen und vier Anträge der Opposition zum Thema abgelehnt.

Die Koalitionsfraktionen wollen mit ihrem angenommenen Antrag die Agroforstwirtschaft fördern und dabei die Produktivität, Klimaresilienz und Biodiversität steigern. Demnach sollen durch die Bundesregierung Leistungen von Agroforstsystemen honoriert werden, indem die Förderfähigkeit von Agroforstsystemen noch in der aktuellen Förderperiode der derzeitigen Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) ermöglicht werden soll. Außerdem sollen Agroforstsysteme als pflanzenbauliches Werkzeug der Ackerbaustrategie anerkannt werden.

Quelle: Deutscher Bundestag https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw02-de-agroforstwirtschaft-814222