<< zurück

Russische Agrarsektor spart bei der Ernte mithilfe digitaler Technologien 500 Millionen Rubel ein.

Das von der Sberbank und der Firma Cognitive Pilot gemeinsam entwickelte autonome Steuerungssystem für landwirtschaftliche Technik auf Basis der künstlichen Intelligenz „Cognitive Agro Pilot“ wurde in der Erntesaison 2020 in 35 Regionen Russlands erfolgreich angewendet. Von Juni bis Oktober 2020 bearbeiteten mehr als 350 mit „Cognitive Agro Pilot“ ausgestattete Mähdrescher mehr als 160.000 Hektar Fläche und ernteten mehr als 720.000 Tonnen Getreide.

Mit den heimischen Robotertechnologien wurde auf der Grundlage künstlicher Intelligenz in den Regionen Kaliningrad, Kaluga, Kursk, Belgorod, Tambow, Pensa, Rostow, Tomsk, Kurgan, Krasnodar, Krasnojarsk und Stawropol die Ernte eingebracht. Der Einsatz der Drohnentechnologie „Cognitive Agro Pilot“ ermöglichte es den Landwirten, in dieser Erntesaison mehr als 500 Millionen Rubel, darunter bei Treibstoff, der Abschreibung von Ausrüstungsgegenständen, der Verringerung menschlich bedingter Verluste sowie weiterer Aspekte zu einzusparen.

Quelle:

AGRO.RU https://agro.ru/news/34613-agrarii-sekonomili-500-mln-rublei-na-uborke-urozhaya-s-primeneniem-ii