<< zurück

Innovationstagen 2020: Forschung online erleben

Etwa 500 Teilnehmende besuchten die diesjährigen digitalen Innovationstage des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) und der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Unter dem Leitthema "Für eine starke Landwirtschaft und sichere Ernährung" präsentierte die Branche über 100 richtungsweisende Neuentwicklungen und Forschungsergebnisse der Land- und Ernährungswirtschaft. Im Mittelpunkt stehen Klimaschutz und Anpassung der Landwirtschaft an die Folgen der Erderwärmung, Pflanzenschutz, Digitalisierung, nachhaltige Grünlandwirtschaft, intelligente Verpackungen und das Lebensmittelhandwerk.

Im "Forum-digital" sind zudem zehn praxisnahe Innovationsprojekte mittels kurzer Multimedia-Reportagen erlebbar. Das Themenspektrum reicht hierbei von akustischen Warngeräten für Schweinswale über ein mobiles Bodenprobenlabor bis hin zur intelligenten Verpackung zur Prognose des tatsächlichen Verfallsdatums von Lebensmitteln. Umfangreiches Bild- und Videomaterial zu Forschungsprojekten gibt es nach der Veranstaltung weiterhin auf www.innovationstage-digital.de.

Quelle: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) https://www.ble.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2020/201022_Innotage-2020-Nachbericht.html