<< zurück

BMEL veranstaltete den Nationalen Waldgipfel

Am 25. September versammelten sich auf Einladung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Berlin fast 200 Vertreter von über 170 Verbänden und Interessengruppen zum Nationalen Waldgipfel. Den Anfang der Veranstaltung machte Julia Klöckner, die ein Diskussionspapier mit Maßnahmen vorstellte, wie akute Schäden bewältigt, zerstörte Flächen wiederbewaldet und die Anpassungsfähigkeit an den Klimawandel gestärkt werden könnten. Die Eckpunkte basieren auf den Ergebnissen des Verbändegesprächs, zu dem die Bundesministerin Ende August 2019 Praktiker und Vertreter aus Verbänden aus dem Forst- und Umweltbereich eingeladen hatte. Sie wurden im Plenum des Nationalen Waldgipfels diskutiert und daran anschließend in drei Fachpanels weiter konkretisiert.

Das sind: 1. Aktuelle Schäden begrenzen, Schadholz beseitigen und Verkehrssicherungspflicht beachten; 2. Holztransport und -lagerung regional abstimmen und ausbauen; 3. Geschädigte Flächen wiederbewalden und die Wälder insgesamt stärker an den Klimawandel anpassen; 4. Schalenwilddichten anpassen; 5. Wegenetze, allg. Infrastruktur zum Schutz der Wälder sowie Löschteiche instandhalten; 6. Klein-Privatwald unterstützen; 7. Qualifiziertes Fachpersonal und Arbeitsplätze sichern; 8. Forschung zu Wald und Klima weiter ausbauen; 9. Monitoring zu Waldschäden ausbauen; 10. Das Forstschäden-Ausgleichsgesetz überprüfen und anpassen; 11. Die klimafreundliche Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stärken; 12. Europäische und internationale Zusammenarbeiten im Bereich der nachhaltigen Forstwirtschaft stärken; 13. Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Wald stärken.

Insgesamt wird der Bund die Waldbesitzer mit 547 Mio. € unterstützen, 478 Mio. € davon werden über die GAK-Förderung verteilt. Über die Kofinanzierung durch die Bundesländer ergeben sich daraus in der Summe rund 800 Mio. €. Diese Mittel sollen innerhalb von vier Jahren für die Räumung von Schadholz und für die Wiederbewaldung eingesetzt werden.

Quelle: Website forstpraxis.de

https://www.forstpraxis.de/gedanken-zum-nationalen-waldgipfel/

https://www.forstpraxis.de/bmel-diskussionspapier-waldgipfel/

https://www.forstpraxis.de/nationaler-waldgipfel-eroeffnet/