<< zurück

FAO und Eurasische Wirtschaftskommission unterzeichnen gemeinsamen Aktionsplan für die nächsten fünf Jahre

Die Eurasische Wirtschaftskommission und die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) stellten am Mittwoch dieser Woche in Budapest einen gemeinsamen Aktionsplan für den Zeitraum 2019 bis 2023 vor, so der Pressedienst der FAO. Mit diesem Plan verpflichten sich beide Seiten konkret zur Umsetzung gemeinsamer Ziele und Aufgaben im Bereich der Ernährungssicherung und nachhaltigen Entwicklung. Das Dokument umfasst unter anderem die Themenbereiche Entwicklung des Lebensmittelmarktes, Schaffung eines günstigeren Geschäftsumfeldes für Nahrungsmittelproduzenten, Gestaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen für ökologische Erzeugnisse sowie Durchführung phytosanitärer Maßnahmen.

Quelle:

Website DairyNews.ru http://www.dairynews.ru/news/fao-i-eek-podpisali-plan-sovmestnykh-deystviy-do-2.html