<< zurück

Russisches Landwirtschaftsministerium erwartet 2019 eine Produktionssteigerung bei Gemüse, Obst und Beeren

Laut Prognose des russischen Landwirtschaftsministeriums wird 2019 die Gemüseernte aus dem Treibhaus- und Freilandanbau in landwirtschaftlichen Organisationen (juristischen Personen) und bäuerlichen Betrieben insgesamt 6,6 Millionen Tonnen betragen (+ 500.000 Tonnen gegenüber dem Jahr 2018). Unter anderem rechnet das föderale Agrarressort mit einer Gemüseernte in Treibhäusern in Höhe von mindestens 1,4 Millionen Tonnen; dies entspräche einem Plus von 38,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Produktion von Kartoffeln wird auf mindestens 7,5 Millionen Tonnen geschätzt (2018: 7,2 Millionen Tonnen). Weiterhin erwartet das Landwirtschaftsministerium eine Steigerung der Obst- und Beerenproduktion auf 1,4 Millionen Tonnen gegenüber 1,2 Millionen Tonnen im Vorjahr.

Quelle:

KVEDOMOSTI.RU https://kvedomosti.ru/news/minselxoz-ozhidaet-uvelicheniya-proizvodstva-ovoshhej-plodov-i-yagod-v-2019-godu.html