<< zurück

Bundestag debattierte über Chancen der Digitalisierung in der Landwirtschaft

Der Bundestag hat am Donnerstag, 16. Mai 2019, erstmalig einen von CDU/CSU und SPD vorgelegten Antrag mit dem Titel „Chancen der Digitalisierung nutzen – Offener Zugang und standardisierte Datenformate für eine zukunftsfähige Landwirtschaft 4.0“ debattiert und anschließend zur federführenden Beratung an den Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft überwiesen.

Die Koalitionsfraktionen fordern die Bundesregierung unter anderem dazu auf, den Breitbandausbau im ländlichen Raum zu intensivieren, um die Präzisionslandwirtschaft auf allen Äckern, Wiesen sowie eine moderne multifunktionale Forstwirtschaft in den Wäldern zu ermöglichen, die digitale Spaltung in Deutschland zu überwinden sowie den flächendeckenden Ausbau von LTE-Netzen zu beschleunigen.

Quelle: Deutscher Bundestag https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw20-de-digitalisierung-landwirtschaft-641618