<< zurück

Entwurf zum staatlichen Programm zur komplexen Entwicklung ländlicher Räume liegt vor

Das russische Landwirtschaftsministerium hat den Entwurf zum staatlichen Programm zur komplexen Entwicklung ländlicher Räume vorgelegt. Der Entwurf umfasst drei grundlegende Aktionsfelder: die beiden ressortgebundenen Sonderprogramme „Analytische, normative und methodische Gewährleistung der komplexen ländlichen Entwicklung“ und „Föderale Maßnahmen zur komplexen Entwicklung ländlicher Räume“ sowie das ressortgebundene Projekt „Moderner Charakter der ländlichen Räume“. Die Maßnahmen im Rahmen dieser drei Tätigkeitsbereiche haben eine Steigerung des Beschäftigungsgrades, die Verbesserung des Wohlstandes der ländlichen Bevölkerung, die Gestaltung komfortabler und günstiger Lebensbedingungen sowie die Sicherung der Mobilität und Entwicklung der Telekommunikation, der kommunalen Infrastruktur und Daseinsvorsorge auf dem Lande zum Ziel. Zur Umsetzung ist eine staatliches Finanzvolumen in Höhe von 1,38 Billionen Rubel (darunter gut 1,06 Billionen Rubel aus föderalem Haushalt) vorgesehen.

Als wichtigster Mechanismus im Programm soll ein Wettbewerb regionaler förderfähiger Projekte integriert werden. Entsprechende Projekte können von gewerblichen, nichtkommerziellen und gesellschaftlichen Organisationen, ländlichen Gemeinden oder ländlichen Bürgerinitiativen zu folgenden Themen initiiert werden: Daseinsvorsorge und Wohnung, kommunale Infrastruktur und Mobilität, Kultur und Sport, Lebensbedingungen, Beschäftigungsförderung, staatliche Dienstleistungen, Versorgung mit Lebensmitteln und Konsumgütern, finanzielle Dienstleistungen. Die im Rahmen des Wettbewerbs ausgewählten Projekte werden vom Staat finanziell unterstützt. Darüber hinaus sieht das neue Programm ländlicher Entwicklung Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnsituation der ländlichen Bevölkerung vor, darunter die Einführung zinsgünstiger Immobilienkredite mit einem maximalen Zinssatz von 1 % p.a.

Quelle: Landwirtschaftsministerium der RF http://mcx.ru/press-service/news/minselkhoz-razrabotal-proekt-gosprogrammy-kompleksnogo-razvitiya-selskikh-territoriy/