<< zurück

BMEL: Neu eingerichtetes Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung nimmt Arbeit auf

Am Montag hat sich in Bonn zum ersten mal das von Bundesagrarministerin Julia Klöckner einberufene Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung getroffen. Das Beratungsgremium soll Entscheidungsträger und Fachleute aus Politik, Wissenschaft, Praxis, Wirtschaft sowie Verbänden vernetzen und die Umsetzung und Weiterentwicklung der Nutztierstrategie des Ministeriums begleiten.

Das Kompetenznetzwerk hat insbesondere folgende Aufgaben: die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen aus allen Bereichen der Nutztierhaltung zu analysieren und Lösungswege für das BMEL vorzuschlagen; Ideen und Vorschlägen zur Weiterentwicklung und Umsetzung der Nutztierstrategie zu entwickeln und dem BMEL vorzuschlagen.

Quelle: Website TopAgrar https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/neu-eingerichtetes-kompetenznetzwerk-nutztierhaltung-nimmt-arbeit-auf-11509833.html