<< zurück

Russische Regierung unterstützt Gesetzentwürfe zur Entwicklung des ländlichen Tourismus

Der Regierung der Russischen Föderation wurden zwei Gesetzentwürfe zur Entwicklung des ländlichen Tourismus vorgelegt. Der erste Gesetzentwurf sieht vor, die Entwicklung von Initiativen kleiner und mittlerer Unternehmen auf dem Lande im Bereich des ländlichen Tourismus als eines der Ziele der staatlichen Agrarpolitik anzuerkennen und eine staatliche Förderung für entsprechende Initiativen bereitzustellen. Mit dem zweiten Gesetzentwurf sollen Dienstleistungen des ländlichen Tourismus in die offizielle Liste der Tätigkeitsbereiche bäuerlicher Betriebe und der Landwirte aufgenommen werden. Die Regierung der Russischen Föderation signalisierte bereits Unterstützung für beide Gesetzentwürfe, stellte aber bei bestimmten Punkten noch Nachbesserungsbedarf fest.

Quelle:

Regierung der Russischen Föderation http://government.ru/activities/selection/303/36319/