<< zurück

Nationales Förderprojekt für KMU sieht bis zum Jahr 2024 37 Milliarden Rubel für Landwirte vor

Das nationale Förderprojekt „Kleine und mittlere Unternehmen sowie Förderung der privaten Unternehmerinitiativen“ wurde vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation entwickelt und umfasst fünf föderale Projekte, im Einzelnen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Unternehmertum, zur Erleichterung des Zugangs zu finanziellen Ressourcen für kleine und mittlere Unternehmen (darunter zu zinsgünstigen Krediten), zur Effektivitätssteigerung von KMU, zur Etablierung eines Fördersystems für Landwirte und die Entwicklung ländlicher Genossenschaften sowie zur Kommunikation und Reputationserhöhung unternehmerischer Tätigkeiten.

Das Projekt sieht zur Finanzierung des Fördersystems für Landwirte sowie zur Entwicklung ländlicher Genossenschaften eine Summe von insgesamt 37,638 Milliarden Rubel aus dem Haushalt vor. Hiervon sind für das Jahr 2019 7,4 Milliarden Rubel, 2020 1,8 Milliarden Rubel, 2021 4,6 Milliarden Rubel, 2022 5,9 Milliarden Rubel, 2023 8,5 Milliarden Rubel und 2024 9,1 Milliarden Rubel eingeplant.

Quelle:

Website DairyNews.ru http://www.dairynews.ru/news/pravitelstvo-vydelit-37-mlrd-rubley-na-podderzhku-.html