<< zurück

Ökofläche wächst EU-weit auf 7%

Im Jahr 2017 sind in der Europäischen Union 7,0 % oder rund 12,6 Mio. ha der landwirtschaftlich genutzten Flächen (LF) ökologisch bewirtschaftet worden, berichtet das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat). Demnach hat das betreffende Anbauareal im Zeitraum 2012 bis 2017 insgesamt um ein Viertel zugenommen (inkl. die Flächen, die sich im Berichtsjahr noch in der Umstellung befanden). Den Spitzenplatz unter allen 28 Ländern nimmt laut Eurostat mit 23,4 % Ökolandbaufläche weiterhin Österreich ein. Dahinter folgte Estland mit 19,6 %, knapp vor Schweden mit 19,2 %. In Deutschland sind mit 1,373 Mio. ha im Jahr 2017 rund 8,2 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche ökologisch bewirtschaftet worden. Von der gesamten Ökofläche in der EU entfielen im Berichtsjahr 44,5 % auf Ackerland und 44,4 % auf Dauergrünland. Die verbleibenden gut 11 % entfielen auf Dauerkulturen wie Obst und Wein.

Quelle: Website Topagrar https://www.topagrar.com/oekolandbau/news/oekoflaeche-waechst-eu-weit-auf-7-10293926.html