<< zurück

Vizepremier Alexej Gordejew diskutiert mit Parlamentariern des Föderationsrates aktuelle Fragen des Agrarsektors

An der Beratung im Rahmen einer erweiterten Sitzung des Ausschusses für Agrar- und Ernährungspolitik sowie Naturnutzung des Föderationsrates nahmen auch der Landwirtschaftsminister der Russischen Föderation Dmitrij Patruschew und der erste stellvertretende Minister für Naturressourcen und Umweltschutz Denis Chramow teil.

Bei der Veranstaltung wurden die Umsetzung der nationalen Projekte im Bereich der Entwicklung der Landwirtschaft und der Steigerung des russischen Agrarexports, die Gestaltung eines Systems der Agrarökologie, die Entwicklung ländlicher Räume, Verbesserungen in der staatlichen Forstverwaltung und bei Rechtsvorschriften im Bereich des Umweltschutzes sowie die Entwicklung der Agrarforschung diskutiert. Unter anderem ging es dabei um Verbesserungen in der staatlichen Agarpolitik und um die aktuelle Überarbeitung des staatlichen Sonderprogramms zur Entwicklung des Agrarsektors. Die neue Version des Programms soll der Regierung bereits im November dieses Jahres vorgelegt werden.

Quelle: Landwirtschaftsministerium der RF http://mcx.ru/press-service/news/v-sovete-federatsii-obsudili-vzaimodeystvie-s-pravitelstvom-rf-v-sfere-apk-i-prirodopolzovaniya/

Website der Regierung der RF http://government.ru/news/33381/