<< zurück

Podiumsdiskussion digital „Entwicklung des ökologischen Landbaus in Russland und neue Impulse auf dem globalen Markt“

Einladung zur Podiumsdiskussion digital
„Entwicklung des ökologischen Landbaus in Russland

und neue Impulse auf dem globalen Markt
am Mittwoch, den 17.02.2021 von 13:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr (MEZ)

auf der Biofach 2021 digital

Im Rahmen der internationalen Messe Biofach möchten wir, der Deutsch - Russische Agrarpolitische Dialog als Kooperationsprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die russische Organisation für Qualitätskontrolle, RusQuality, Sie ganz herzlich am Mittwoch, den 17. Februar von 13:00 bis ca. 15:00 Uhr (MEZ) zu unserer digitalen Podiumsdiskussion „Entwicklung des ökologischen Landbaus in Russland und neue Impulse auf dem globalen Markt“ einladen.

In der Russischen Föderation trat im Jahr 2020 das Ökolandbau-Gesetz in Kraft und schuf somit eine gesetzliche Grundlage für die Entwicklung des Ökolandbaus. Die ökologische Agrarproduktion und die Infrastruktur entwickeln sich seitdem stetig weiter, neue Zertifizierungsorganisationen und Labors mit internationaler Akkreditierung entstehen.

Russland verfügt nach wie vor über ein großes Potential im Bereich des Ökolandbaus, was nach Experteneinschätzungen einen Anteil von 5% des weltweiten Umsatzes an Bioprodukten ermöglichen kann. Das Land verfügt über fruchtbare, teilweise ungenutzte landwirtschaftliche Flächen sowie eine gut entwickelte Agrarwissenschaft.

Der Runde Tisch mit Schlüsselpersonen aus Politik, Verbänden und Unternehmen wird über Chancen und Herausforderungen der Entwicklung des ökologischen Landbaus debattieren. Die Experten diskutieren, wie es Russland gelingen kann, ein erfolgreiches Zertifizierungssystem zu etablieren, welche Erfahrungen aus Deutschland und der EU dabei hilfreich sind und welche Potentiale die deutsch-russische Kooperation innehat.

Details zur Veranstaltung:

Veranstaltungsort: Online via ZOOM unter folgendem Link:

https://us02web.zoom.us/j/84152414825?pwd=Nm5wM2J5NGh5Ump3QlhTWHhtNlVWdz09
Passcode: 479331

Sie benötigen KEINE Eintrittskarte für die digitale Messe Biofach.

Weitere technische Details finden Sie am Ende der Einladung.

Sprachen: Russisch/Deutsch/Englisch (mit simultaner Verdolmetschung)

Moderation:

Florian Amersdorffer, Projektleiter Deutsch-Russischer Agrarpolitischer Dialog (APD)

Teilnehmer:

  1. Belousov, S.V. - Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft, Ernährungspolitik und Naturmanagement des Föderationsrates der Russischen Föderation
  1. Uwaidow, M. I. - Stellvertretender Landwirtschaftsminister der Russischen Föderation;
  1. Protasov, M. A. - Geschäftsführer von RusQuality;
  2. Paolo Carnemolla, FederBio (Italien);
  3. Dürr, Stefan - Generaldirektor ООО EkoNiva-APK Holding;
  4. Korshunov, S. A. – Vorstandsvorsitzender der Russischen Union des ökologischen Landbaus;
  5. Listov, B. P. - Vorstandsvorsitzender von Rosselkhozbank;
  6. Krasnov, D. A. – Leiter des Föderalen Zentrums Rosagroexport;
  7. Liyanage, S - Vorstandsmitglied von „MAY“;
  8. Danilenko, A. L. - Präsident des Agrar- und Ernährungsfonds "Svoe"
  9. Rumpe, Frank - Experte für Zertifizierung nach Standards des Ökologischen Landbaus

Technische Details:

Veranstaltungsort: Online via ZOOM unter folgendem Link:

https://us02web.zoom.us/j/84152414825?pwd=Nm5wM2J5NGh5Ump3QlhTWHhtNlVWdz09
Passcode: 479331

Or iPhone one-tap :
Russian Federation: +78124268988,,84152414825#,,,,*479331# or +74952839788,,84152414825#,,,,*479331#
Or Telephone:
Dial (for higher quality, dial a number based on your current location):
Russian Federation: +7 812 426 8988 or +7 495 283 9788 or +7 499 951 6379 or +7 499 951 6380
Germany: +49 69 7104 9922 or +49 30 5679 5800 or +49 69 3807 9883 or +49 695 050 2596
Webinar ID: 841 5241 4825
Passcode: 479331
International numbers available: https://us02web.zoom.us/u/kwyj8HRSa