<< zurück

Delegation aus Deutschland und Agrarministerium des Moskauer Gebiets besprechen Zusammenarbeit im Agrarbereich

Im Rahmen der 7. Generalversammlung des Weltbauernverbandes WFO (World Farmers’ Organisation) fand ein Treffen zwischen dem Minister für Landwirtschaft und Ernährung des Moskauer Gebietes Andrej Rasin und der Delegation aus Deutschland unter der Leitung des Ministers für ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg Peter Hauk statt. Am Treffen nahmen auch weitere Vertreter des regionalen Agrarressorts, Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags sowie Leiter landwirtschaftlicher Betriebe teil.

Zu Beginn des Treffens stellte Minister Rasin die Agrarbranche des Moskauer Gebiets vor und berichtete über aktuelle mögliche Richtungen der bilateralen Zusammenarbeit, darunter Selektion, Genetik, Herstellung und Lieferung landwirtschaftlicher Technik und Ausrüstungen, Kooperation mit bäuerlichen Verbänden sowie Entwicklung der Agrargenossenschaften. Sein Ressortkollege Minister Peter Hauk bewertete die Entwicklung des Agrarsektors des Moskauer Gebiets positiv und präsentierte zusammen mit weiteren Vertretern des deutschen Agrobusiness die Leistungen Deutschlands im Agrarbereich. Des Weiteren diskutierten beide Seiten konkrete Perspektiven in der Weiterentwicklung der bilateralen Kooperation.

Quelle: Landwirtschaftsministerium der RF http://mcx.ru/press-service/regions/glava-minselkhozproda-podmoskovya-vstretilsya-s-delegatsiey-iz-germanii-i-nametil-plan-sotrudnichest/