<< zurück

Russische Regierung legt Staatsduma Gesetzesentwurf über Ökolandbau vor

Der Ministerpräsident der Russischen Föderation Dmitrij Medwedjew hat eine Regierungsanordnung zur Vorlegung des Gesetzesentwurfs „Über die Herstellung ökologischer Erzeugnisse“ unterzeichnet und der Staatsduma zur Behandlung vorgelegt. Das Gesetz soll rechtliche Grundlagen für die Herstellung ökologischer Erzeugnisse und zur Entwicklung des Ökolandbaus festlegen. Das Dokument wurde am 25. Januar auf der offiziellen Website des russischen Ministerkabinetts veröffentlicht. In der Erläuterungsschrift wurde betont, dass die Herstellung organischer (ökologischer) Erzeugnisse besondere gesetzliche Regelung erfordert, da sich die Anbaumethoden des Ökolandbaus deutlich von den Anbaumethoden der konventionellen Landwirtschaft unterscheiden.

Quelle: Website KVEDOMOSTI.RU http://kvedomosti.ru/news/pravitelstvo-rf-vnosit-v-gosdumu-zakonoproekt-ob-organicheskom-selskom-xozyajstve.html