<< zurück

Das Allrussische Forum „Russisches Dorf 2017“ lädt ein

Am 8. und 9. Juni 2017 findet in Moskau auf dem Messegelände WDNCh mit Unterstützung des föderalen Landwirtschaftsministeriums das zweite Allrussische Forum „Russisches Dorf 2017“ statt. Das Forum „Russisches Dorf“ ist eine zukunftsorientierte Kommunikationsplattform, die als einen Platz für Erörterung aktueller strategischer Fragen aus dem Agrarbereich, Demonstration der Leistungen ländlicher Räume, Aufnahme von Geschäftskontakten, Entwicklung neuer Ideen und Suche nach wirksamen Lösungen für Aufleben und Entwicklung der Dörfer und Kleinstädte Russlands dient.

Die große Veranstaltung bietet den Teilnehmern und Besuchern ein Geschäftsprogramm, eine thematische Ausstellung und einen Bauermarkt an. Dieses Jahr gehören zum Programm auch Sonderausstellungen „Molkereiwesen“ und „Bäcker und Konditor“ sowie das 2. Weltforum für Brotbäckerei. Im Jahr 2016 kamen zum Forum „Russisches Dorf“ gut 2.000 Teilnehmer aus 69 Regionen Russlands und 10 anderen Ländern.

Mehr Information über die Veranstaltung findet man unter www.rus-selo.ru.

Quelle: Landwirtschaftsministerium der RF http://mcx.ru/news/news/show/59900.78.htm